300 SL Roadster - 1962

Farbe: Elfenbein
Interieur: Leder Rot
Besonderheit: 1962 Roadster mit Scheibenbremsen und Alumotor
Preis: VERKAUFT
Kontakt: Martin Hinterstocker

Wir offerieren einen von insgesamt nur 209 ausgelieferten Mercedes-Benz 300 SL Roadstern mit den begehrten Scheibenbremsen sowie dem leichteren Alumotor ab Werk. Unser Wagen in der originalen Auslieferungskonfiguration mit elfenbeinfarbener Lackierung sowie rotem Leder und schwarzem Verdeck wurde am 22. August 1962 erstmalig durch seinen 1. Besitzer, Herrn Ardizzone Ugo in Italien zugelassen. Laut dem vorliegenden Mercedes-Benz Classic Zertifikat wurde als Sonderausstattung ab Werk zudem eine Lichthupe und Blinkleuchte für Italien, Lackkonservierung, Coupé-Dach ohne Roadsterverdeck, sowie Anschnallgurte links und rechts geordert. Aus Italien zurück verblieb der Wagen bei einem Besitzer in Frankfurt (ohne Zulassung) bevor ihn im Jahre 1973 der letzte Eigentümer und Besitzer einer großen Mercedes-Benz Vertretung aus der direkten Umgebung erwarb. Dieser lies das Fahrzeug zwischen 1993-1994 vollständig durch seinen eigenen Betrieb restaurieren. Die Arbeiten wurden durch Bildgebung vollständig dokumentiert und penibelst durchgeführt. Von diesem Zeitpunkt an bis heute erhielt der SL einen jährlichen Ölwechsel sowie regelmäßige Wartung. Besonderheit ist zudem der Erhalt des noch originalen Scheckhefts mit lückenlosen Einträgen, originale Schlüssel, Wartungsrechnungen, Bedienungsanleitung sowie Verkaufsprospekte. Zudem gehört zum Wagen das originale Hard Top in einer originalen Mercedes-Benz Holzkiste. Dieser einmalige 300 SL Roadster aus 2. Hand befindet sich noch heute sowohl optisch wie auch technisch in einem sehr guten Zustand. Im Zuge der Restauration wurde ein Tauschmotor verbaut, der Originalblock ist zusätzlich vorhanden. Somit haben Motor, Fahrgestell und Karosserie die begehrten Matching Numbers. We offer one of just 209 delivered Mercedes-Benz 300 SL roadsters with the coveted disc brakes and the lighter aluminum engine ex works. Our car in the original delivery configuration with ivory paintwork, red leather and black top was first approved on August 22nd, 1962 by its first owner, Mr. Ardizzone Ugo in Italy. According to the present Mercedes-Benz Classic certificate, a flashing light and indicator for Italy, paint preservation, coupé roof without roadster cover and seat belts on the left and right were ordered ex works as standard. From Italy, the car remained with an owner in Frankfurt (without registration) before in 1973 it was aquired by the last holder, a owner of a large Mercedes-Benz representation from the nearby area. This left the vehicle completely restored between 1993-1994 by his own company. The work was fully documented by pictures and meticulously performed. From then on, the SL received an annual oil change and regular maintenance. Another special feature is the the original checkbook with gapless entries, original keys, inspection reports, operating instructions and sales brochures. Additionally the SL comes with the factory fitted hard top in an original Mercedes-Benz wooden box. This unique 300 SL Roadster with only two holders from new is still in a very good condition, both visually and technically. In course of the restoration there was a correct typ replacement engine installed. The original engine block is still available and comes with the vehicle. Thus numbers of engine, chassis and body are desirable Matching Numbers.